Katze ZOEY braucht Hilfe

unserem STRUPPIMÄDCHEN ZOEY geht es leider nicht so gut

Wir haben sie bei unserem letzten Transport mitgenommen und sie da ist uns schon ihr struppiges Fell aufgefallen. Wir dachten, dass sich das durch das bessere Futter und die liebevolle Pflege unserer Pflegestelle verbessern würde. Leider hatte Zoey sehr schlechten Stuhl – immer wieder auch mit Blut. Der Giardientest verlief zum Glück aber negativ..

Auch leicht verdauliches Futter hat leider nicht geholfen, weshalb siegestern stationär beim Tierarzt aufgenommen wurde. Sie zeigte gestern auch zum ersten Mal Anzeichen einer Dehydrierung. Zur Zeit wird sie mit Antibiotika behandelt und ihr Zustand wird überwacht. Wir hoffen, dass es ihren Magen und Darm stabilisiert und sie dann endlich ihr neues Leben genießen kann.

Da eine stationäre Aufnahme auch hohe Kosten mit sich bringt, bitten wir euch um eure Hilfe! (Fotos von den Rechnungen folgen!)

N&N – helping Dogs
IBAN: AT974477000130020605
BIC: VBOEATWWGRA
Verwendungszweck: Tierarztkosten ZOEY

Leave a Reply

Your email address will not be published.