Katzengehege Zadar

Wir brauchen dringend eure Hilfe!

Die Katzen-Situation in Zadar ist schrecklich und kaum auszuhalten! Über 60 Kitten leben derzeit bei unserer Tierschützerin und Tierheimleiterin ZU HAUSE! Sie muss die Kleinen nicht nur von ihren Hunden und den erwachsenen Katzen trennen, sondern auch die Kranken von den Gesunden separieren.

Sie hat keine Möglichkeit selbst zur Ruhe zu kommen und ohne die Unterstützung ihrer Mutter, die tagsüber Katzenversorgung übernimmt, während Marijana im Tierheim arbeitet, könnte sie es nicht schaffen.

Fast täglich bekommt sie Anrufe von Leuten, die Katzenwelpen ohne Mutter gefunden haben. Sie ist die Einzige, die sie aufnimmt und oft sogar mit der Flasche aufzieht.
Und das alles zusätzlich zur Leitung des Tierheims mit derzeit ca. 300 Hunden.

Leider ist die Situation katastrophal und untragbar, trotz unserer regelmäßigen Kastrationen von Streunerkatzen seit Anfang des Jahres. Wir denken, dass es noch mindestens 2-3 Jahre dauern wird, bis man einen wirklichen Unterschied der Population erkennen kann.
Deshalb möchten wir neben der Förderung unserer Kastrationen auch ein Katzengehege in Zadar bauen.

Das Gehege soll am Gelände des Tierheims entstehen. Es sollen 3 separate Häuschen entstehen, um die Katzen voneinander zu trennen. Es wird einen überdachten Bereich geben (ähnlich eines Gartenhauses) und einen eingezäunten Außenbereich. Wir möchten die Bäume nutzen, um den Katzen einen natürlichen Kratzbaum und eine Spiellandschaft zu ermöglichen.
Ein Kostenvoranschlag steht noch aus..

Wir hoffen auch, dass wir sie bei der Vermittlung der Katzen unterstützen können und suchen dringend Katzenpflegestellen. Bei Interesse meldet euch bitte bei uns!

Für die Realisierung des Projektes brauchen wir dringend Spenden!
N&N – helping Dogs
IBAN: AT974477000130020605
BIC: VBOEATWWGRA
Verwendungszweck: Katzengehege

Leave a Reply

Your email address will not be published.