Bandito (Bansky)

Spät, aber doch Banksy’s Happy-End-Geschichte:
Banksy und ich feiern demnächst unser einjähriges Bestehen als Team und wenn ich so zurückschau, zaubert’s mir ein Lächeln auf’s Gesicht.
Er ist ein sehr aufgeweckter und neugieriger Hund, der nichts mehr liebt als im Mittelpunkt zu stehen. Er liebt es sogar so sehr, dass ihm jeder Besuch beim Tierarzt ein wahres Volksfest ist 🙂

Wenn wir in der Freilaufzone unterwegs sind, wird ausgiebig mit anderen Hunden gespielt und um die Wette gelaufen, zu Hause wird dann um die Wette gekuschelt 🙂
Mit fast 70 cm Schulterhöhe und 34 Kg sieht er sich selbst als Schoßhund, was dann oft etwas erdrückend sein kann 😀
Seine Lieblingsjahreszeit? Ganz klar der Sommer, denn im Sommer werden Röcke getragen und diese kann man ganz leicht mit der Schnauze anheben und so für Empörung sorgen 😉

Banksy ist nun seit fast einem Jahr mein täglicher Begleiter, mein bester Freund, mein Kasperl, mein „ich-schäm-mich-in-Grund-und-Boden-Kumpane“ und ich freue mich auf viele weitere Abenteuer mit ihm an meiner Seite.

Ich danke euch aus tiefstem Herzen für diesen wundervollen Hund, der mein Leben Tag für Tag bereichert
Mit lieben Grüßen
Kerstin und Banksy