Lea (Maya)

Hallo, ich bin Maya  (früher hatte ich Lea geheißen).
Ich wurde mit meinen 2 Geschwistern in Kroatien gefunden, dort wurde ich dann so richtig aufgepäppelt und danach kam ich zu meiner Pflegefamilie in Deutschfeistritz.
Dort konnte ich erste Erfahrungen meines jungen Hundelebens sammeln. Eine sehr tolle Zeit die ich nicht missen möchte!
Als ich dann ca. 4 Monate alt war, lernte ich meine jetzige „Mami“ kennen, mit welcher ich meinen Hauptwohnsitz in Graz habe.  Wir 2 sind einfach ein Dreamteam, verstehen uns prääächtig, ich traue mich zu sagen, uns hätte beiden einfach nichts besseres passieren können,  es war einfach Schicksal! Wir unternehmen wirklich sehr viel gemeinsam und am Wochenende sind wir oft bei meinen Zeitwohnsitz in Frauental. Dort gefällt es mir auch wirklich sehr gut, da meine „Großeltern“ mich  sehr verwöhnen und ich weiß, dass ich jederzeit herzlich willkommen bin, mit Mama gemeinsam oder auch wenn sie keine Zeit für mich hat.
Mama sagt immer, dass ich ihr Traumhund bin, obwohl ich manchmal auch ein Stritzi sein kann, aber das ist ja normal ich bin ja erst 1,5 Jahre alt.  Essen würd ich am liebsten den ganzen Tag.. Irgendwie kann ich meinen Hunger nicht richtig stillen,  aber Mama kann mir nicht immer so viel geben, da ich sonst ein kleiner Rollmops werde!

Aber nachdem ich sehr viel laufe und Ball spiele, bekomm ich halt zwischendurch sehr oft Leckerlis oder einen Knochen! Ich bin froh so ein schönes Hundeleben zu haben und könnte es mir nicht anders vorstellen, obwohl es  meine Mama manchmal übertreibt mit dem kuscheln und schmusen!

Vielleicht meld ich mich wieder mal , eure MAYA.